Vor 3 Wochen bestritten wir unser erstes Vorbereitungsspiel  ausgerechnet gegen Köllerbach. Damals waren wir noch mit 0:2 unterlegen.  Aber in den letzten 3 Wochen wurde hart und gut gearbeitet. Am vergangenen Donnerstag konnte man beim Abschluß-Testspiel gegen die JSG Bisttal 2 schon die gute Entwicklung sehen, das Testspiel gewannen wir souverän mit 6:2. 

 

Beim ersten Qualifikationsspiel galt es also  Revanche zu nehmen für die Testspielniederlage und eine gute Ausgangslage in der Qualifikation zu erreichen. Konzentriert ging man zu Werke. Mit technisch starken Spielern im zentralen Mittelfeld und schnellen Außenspielern ließen wir unseren Gegner dieses Mal nicht ins Spiel kommen. Folgerichtig gingen wir mit 1:0 durch Mathis Schindeldecker in Führung, kurz darauf erzielte Lucas Melchior das 2:0. Etwas unglücklich bekamen wir nach einem Konter aber noch vor der Pause das 2:1.

Nach der Pause knüpften wir an die gute Leistung der ersten Halbzeit an und konnten wieder durch unseren Stürmer Mathis Schindeldecker das Ergebnis auf  3:1 erhöhen. Bei sommerlichen Temperaturen wurden die Spieler aber langsam müde und  die Partie zunehmend hektisch. Die Endphase der zweiten Halbzeit war durch Kampf geprägt. Durch ein dummes Gegentor konnte  Köllerbach noch auf 3:2 verkürzen, aber unsere Truppe hielt dagegen und konnte mit viel Kampf und fußballerischem Geschick das Ergebnis halten und den ersten Sieg im ersten Qualifikationsspiel festhalten.

Klasse Leistung, so kann es weitergehen!

 

Es spielten: 
Jung Jonas / Jess Dominik (Tor), Reichert Florian, Schindeldecker Mathis, Decker Jonas, Lallemand Dennis, Raith Luca, Melchior Lukas , Keller Ina, Sorrentino Elias, Neu Marcel, Spenger Danny, Roth Hannes, Örengül Samet, Regner David 

Trainer:
Bernd Quirin, Daniel Wilhelm