Am Ende gab es enttäuschte Gesichter nach der Final-Niederlage gegen Bardenbach, aber dennoch ist der Platz des Vize-Saarlandmeisters ein großer Erfolg für unsere D-Juniorinnen. Gegen einen im Schnitt um ein Jahr älteren Gegner hatten wir in der ersten Halbzeit des Finales gut mithalten können. Allerdings wurden wir nach einem schönen Angriff kurz vor der Halbzeit  ausgekontert und lagen 0:1 hinten. In der zweiten Halbzeit mussten wir also versuchen, ein Tor zu erzielen. Die Mädels haben offensiv alles versucht, aber die Abwehr von Bardenbach war zu stabil. Kurz vor Ende verließen uns dann die Kräfte, so dass Bardenbach mit 4:0 der verdiente Sieger des Finales war.

Für die Mädels dennoch ein toller Erfolg!

 

Es spielten: Johanna, Svenja, Finnja, Lilly B., Ina, Emilie, Lea und Christina.