Unsere F1 spielt aktuell einen schönen und erfolgreichen Fußball. In den vergangenen Wochen gab es für unsere Gegner zum Teil ziemlich heftige Niederlagen. Beim Heinspieltag in Ludweiler gab es mit 5:1 gegen die SG Warndt und 9:1 gegen Heidstock schon ein Torfestival.

Am letzten Wocheende auf dem Rastpfuhl war damit eigentlich nicht zu rechnen. Wegen einiger Ausfälle kamen Goalgetter Theo Puhl von der F2 und Henry Schindeldecker von unseren Minis erstmals bei der F1 zum Einsatz. Um es kurz zu machen: Dank einer guten Abwehrleistung von Tim Becker im Tor und Mathis Schindeldecker im Abwehzentrum im ersten Spiel und einer überzeugenden Offensivleistung gab es auch in dieser Besetzung zwei überzeugende Siege mit 5:2 gegen Rastpfuhl 1 und 11:0 gegen Rastpfuhl 2. Alle Jungs gaben ihr bestes und vor allen Theo mit 7 Toren und Henry mit 2 weiteren hatten einen tollen Einstand. Die weiteren Treffer erzielten Finley