Mit einem Sieg beim eigenen Turnier am 11.08. in Ludweiler (Warndt-Cup) ist die neu formierte G-Jugend um das Trainerteam Michael, Frank und Stefan erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. Neben den spielerfahrenen „Routiniers“ des Jahrgangs 2013 (Lucas, Lasse, Lias und Julian) sammelten Anna, unsere Henne im Korb, Jannis, der sich trotz zweier versehentlicher Wirkungstreffer nicht unterkriegen ließ und Colin voller Engagement ihre ersten Einsatzminuten, während der junge Fynn inzwischen ja schon fast zu den Etablierten zu zählen ist.

Nachdem man sich Geislautern im ersten Spiel knapp und unglücklich geschlagen geben musste, konnte man gegen Bübingen 1 und 2 sowie gegen Auersmacher drei Siege in Folge einfahren und somit den Turniersieg knapp für sich entscheiden.

Das Team zeigte bereits erste Ansätze guten Zusammenspiels und innerhalb der vier Spiele eine klare Leistungssteigerung, was uns optimistisch in die Zukunft blicken lässt.

Am 15.08. spielten wir außerdem ein etwas verregnetes, aber gut organisiertes Turnier in Rockershausen, in dem wir uns ohne Lucas im Auftaktspiel nach gutem Start dem Gastgeber 2-4 geschlagen geben mussten, im Anschluss aber klar 3-0 gegen Heidstock gewannen.

Der erste reguläre Spieltag findet am 31.08. statt; bis dahin gilt es, fleißig zu trainieren!