Der SV Ludweiler und der SV Geislautern haben für die C-, B-, und A-Junioren eine Jugendspielgemeinschaft beim Saarländischen Fußballverband beantragt, wobei auch die Genehmigung schon vorliegt.Wir werden die gute Zusammenarbeit in den vergangenen beiden Jahren nun im nächsten Schritt intensivieren durch den Zusammenschluss der beiden Jugendabteilungen in der männlichen Jugend ab den C-Junioren aufwärts.Wir sehen in der Kooperation weiterhin die besten Vorraussetzungen für unsere Nachwuchskicker, durch die Bündelung der Kräfte, sich nach Möglichkeit auf höherem Klassenniveau weiterentwickeln zu können. Ein ehrgeiziges - aber nicht unrealistisches – Ziel, um dem SV Ludweiler und dem SV Geislautern nach der Juniorenzeit gut ausgebildete junge Fußballer aus ihren eigenen Reihenfür die aktiven Herrenmannschaften zur Integration zu übergeben.

Über die Umstrukturierungen der einzelnen Jahrgänge in ihre neuen Mannschaften, sowie über die eventuell neuen Trainer oder auch Betreuer und auch Trainingszeiten sowie Spiel- und Trainigsorte werden wir informieren, sobald es die Situation zulässt, wobei die Planung in den größten Teilen, so gut wie abgeschlossen ist. Nur spielt halt die Entwicklung in der Corona-Pandemie und demnach auch die Menge der Infektionszahlen in und nach den Sommerferien leider eine entscheidende Rolle, was uns zum jetzigen Zeitpunkt vor ein paar planerische Probleme stellt, um genauere Angaben machen zu können.