Unsere Aktiven basteln bereits eifrig an unserem Team für die kommende Saison und legen die ersten Karten auf den Tisch. Und das Blatt ist jetzt schon großartig. Denn 3 weitere Asse sollen unserem etwas wankelmutigen Team mehr Konstanz verleihen.
Mit Christoph Müller konnten wir einen erfahrenen und erfolgsorientierten Trainer vom FC Rastpfhuhl verpflichten, der nebenbei auch noch ganz genau weiß, wo das Tor steht.
Auf der Hand hat er zwei weitere starke Spieler: Manuel Vallone und Dominic Jean Schmitt haben sich ihm angeschlossen.
 
Wir sind uns nicht sicher: die Jungs stehen in fupa unter "Abwehr", haben in den letzten Jahren aber auch sehr regelmäßig in höheren Klassen getroffen.
Auf jeden Fall dürfte es in der kommenden Saison zusammen mit unseren aktuellen Kräften nicht an Torgefahr mangeln. Im Skat würde man sagen, wir spielen`s hoffentlich von oben runter.
 
Wenn jetzt auch alle im Verein mitziehen, hat sich die Perspektive jedenfalls deutlich verbessert.